Zwei Schwerverletzte nach zweifachem Überschlag zwischen West und Karlsbad

Zwei schwer verletzte Personen und ein zerstörtes Auto sind das Ergebnis eines Verkehrsunfalls auf der kurvenreichen Strecke der #A8 in Fahrtrichtung Karlsruhe. Ein mit zwei Personen besetzter Wagen verunfallte kurz vor 12:00 Uhr, als der Wagen zwischen den Anschlussstellen #Pforzheim West und Karlsbad allein beteiligt aus bislang unbekannter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abkam, sich zweimal überschlagen hatte und auf dem Standstreifen der Autobahn zum Stillstand kam. Bislang ist bekannt, dass der Wagen unmittelbar vor dem Unfall entweder auf dem linken oder auf dem mittleren Fahrstreifen unterwegs gewesen ist.

Der 19-jährige Fahrer sowie seine 17-jährige Beifahrerin wurden bei dem Unfall schwer verletzt, während der Fahrer selbstständig aus seinem Wagen aussteigen konnte, musste die #Feuerwehr die beiden Türen auf der rechten Seite des Fahrzeugs entfernen, um die verletzte 17-Jährige aus dem Fahrzeug befreien zu können.

Warum es zu dem Verkehrsunfall gekommen ist, ermittelt nun die Polizei, ein technischer Defekt kann hier nicht ausgeschlossen werden. Der nicht mehr fahrbereite Wagen musste abgeschleppt werden, im Zuge des Unfalls wurden mehrere frisch gepflanzte Bäume umgefahren, die Autobahn war aufgrund des Unfalls in Fahrtrichtung Karlsruhe nur über die linke Spur zu befahren, die rechte sowie die mittlere Fahrspur waren blockiert.

Ihr erreicht mich unter 0176/ 459 179 02!

A8 zw. PF-West und Karlsbad - mit PKW überschlagen - 07.02.2021

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.