A8 zw. Pforzheim-West und Karlsbad – Wohnwagen beginnt zu schlingern – PKW landet auf der Seite – 15.08.2017

Glück hatten die mehrere Insaßen eines niederlänischen Dacia am Dienstagabend kurz vor 18 Uhr auf der A8. Die Fahrerin des Gespanns überholte auf der abschüssiger Strecke zwischen den Anschlussstellen Pforzheim-West und Karlsbad in Fahrtrichtung Karlsruhe einen LKW, als sie im Überholvorgang bemerkte, dass der Wohnanhänger angefangen hat zu schlingern. Dabei kam der PKW samt dem Wohnwagen nach rechts von der Fahrbahn ab und kippte auf die Seite. Glücklicherweise wurden die Insaßen des Fahrzeugs bei dem Unfall nicht verletzt. Ihr PKW sowie der Wohnwagen musste von einem Abschleppdienst geborgen werden, am PKW entstand ein Totalschaden. Es ist nicht der erste Unfall mit diesem Sachverhalt in diesem Streckenabschnitt. Erst vor knappen 3 Wochen, am 28. Juli verlor ein Autofahrer die Kontrolle über sein Gespann, als sich sein Wohnwagen aufzuschaukeln begann. Auch in diesem Fall kam es zu einem Unfall bei welchem sich der Wohnwagen überschlug und auf der Autobahn auf dem Dach zum Stillstand kam.

Vielen Dank für die Info über den Unfall per Waze und Telefon!
Unfall gesehen? Ihr erreicht uns per Anruf, SMS oder WhatsApp unter 0176/ 459 179 02!

A8 zw PF-West und Karlsbad - 15.08.2017

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.