5 Verletzte Personen nach Auffahrunfall auf der A8 bei Pforzheim-Ost – 17.07.2017

Ein Verkehrsunfall mit fünf Verletzten ereignete sich heute gegen 17.41 Uhr auf der A8 in Fahrtrichtung Karlsruhe, kurz vor der Tank- und Rastanlage Pforzheim.

Eine 49-jährige PKW-Lenkerin aus Bons musste ihren PKW verkehrsbedingt abbremsen. Ein hinter ihr fahrender 49-jähriger Sprinterfahrer aus Freiburg bemerkte dies wohl zu spät und fuhr dann insgesamt zweimal auf den PKW der Frau auf.

Der Unfallverursacher erlitt hierbei leichte Verletzungen. In dem anderen Auto war eine Familie unterwegs, wobei die Fahrerin leichte Verletzungen, ihr 51-jähriger Ehemann als Beifahrer leichte Verletzungen, ihr 15-jähriger Sohn leichte Verletzungen und ihr 18-jähriger Sohn schwere Verletzungen erlitten. Der entstandene Gesamtschaden beträgt ca. 45.000 Euro. Der linke Fahrstreifen war bis 19.15 Uhr gesperrt. Der Verkehr wurde auf zwei Fahrstreifen an der Unfallstelle vorbeigeleitet. Es entstand ein Stau von ca. drei Kilometer. pm

Unfall gesehen? Ihr erreicht uns per Anruf, SMS oder WhatsApp unter 0176/ 459 179 02!

A8 bei Pforzheim: VU mit mehreren Verletzten - 17.07.2017

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.