b294 bei Kleinenztal – Motorradfahrer schwer verletzt – 25.05.2017

Schwer verletzt hat sich ein Motorradfahrer heute Mittag kurz vor 17 Uhr. Der 26-jährige befuhr die B294 aus Richtung Seewald in Fahrtrichtung Calmbach. nach den ersten Erkenntnissen überholte der Motorradfahrer ein Fahrzeug. Der Überholvorgang war bereits problemlos abgeschlossen als dem Kradfahrer ein Fahrfehler unterlief und er mit seinem Motorrad alleinbeteiligt gegen den rechten Bordstein prallte und stürtze. Der Aufprall war so stark, dass dem Motorrad der Hinterrahmen sowie das Hinterrad abgetrennt wurde. Der 26-jährige wurde bei dem Sturz so schwer verletzt, dass er mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik eingeflogen werden musste. An seinem Motorrad enstand ein Totalschaden. Es musste abgeschleppt werden. Aufgrund des Unfalls war die B294 in Höhe der Unfallstelle nur einseitig befahrbar.

Danke für die Info über den Unfall per WhatsApp!
Unfall gesehen? Ihr erreicht uns per Anruf, SMS oder WhatsApp unter 0176/ 459 179 02!

Kleinenztal: Motorradunfall - 25.05.2017

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.