A8 bei Pforzheim-Nord: Zu schnell unterwegs und die Ausfahrt nicht geschafft – 11.12.2016

Vermutlich nicht angepasste Geschwindigkeit beim verlassen der Autobahn war hochwahrscheinlich die Ursache eines Verkehrsunfalls auf der Abfahrt von der Autobahn in Fahrtrichtung Stuttgart an der AS Pforzheim-Nord. Weil er wohl zu schnell unterwegs war, hat es ein VW-Lenker leider nicht geschafft, die Kurve der Ausfahrt zu nehmen und prallte mit seinem Fahrzeug gegen das Ausfahrtsschild. Der Fahrer, welcher alleine mit seinem Fahrzeug unterwegs war wurde dabei laut der Polizei schwer verletzt. Er wurde mit dem Rettungsdienst in ein pforzheimer Krankenhaus gebracht. Das Auto musste abgeschleppt werden.

Vielen Dank für die Info über den Unfall per WhatsApp!

Meldet Unfälle anonym rund um die Uhr per Telefon, SMS oder WhatsApp an 0176/ 459 179 02!

A8 bei Pforzheim-Nord: PKW gegen Ausfahrtsschild - 11.12.2016

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.