A8 bei Karlsbad: PKW+Wohnwagen drehen sich – 01.11.2016

Eine falsche Lenkbewegung oder ein Windstoß war die Ursache für einen Unfall heute Abend auf der A8 in Fahrtrichtung Karlsruhe zwischen den Anschlussstellen Pforzheim-West und Karlsbad.

Ein älterer Herr aus dem Landkreis Esslingen war mit seinem Auto und einem angehängten Wohnwagen seinen Angaben zur Folge auf der rechten Spur unterwegs und wurde vin einem LKW überholt. Unmittelbar nach dem Überholvorgang des LKW´s begann sich der Wohnwagen aufzuschaukeln und zog den PKW mit, sodass das Auto sich drehte, von der Fahrbahn abkam und im Grünstreifen zum stehen blieb. Dabei entstand ein gesamtschaden von ca. 13.000€, der Wohnwagen erlitt einen wirtschaftlichen Totalschaden.

Der älterer Herr blieb bei dem Unfall zum Glück unverletzt, der PKW und der Wohnwagen musste abgeschleppt weden. Die A8 war in Höhe der Unfallstelle zur Bergung der verunfallten Fahrzeuge für kurze Zeit nur zweispurig befahrbar, einen Stau konnte ich nicht beobachten.

Vielen Dank für die Info über den Unfall per WhatsApp!

Meldet Unfälle anonym rund um die Uhr per Telefon, SMS oder WhatsApp an 0176/ 459 179 02!

A8 bei Karlsbad: PKW+Wohnwagen drehen sich - 01.11.2016

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.