Pforzheim: Vom Autofahrer übersehen – 16-jähriger stirbt nach Motorradunfall an der Calwer Straße – 15.09.2016

Bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagmorgen um 6.45 Uhr ist ein 16-jähriger Kleinkraftradfahrer lebensgefährlich verletzt worden.
Er war auf der Calwer Straße stadteinwärts unterwegs, als kurz vor der Einmündung zur Liebeneckstraße ein 27-jähriger Dacia-Fahrer vom rechten Fahrbahnrand auf die Straße fuhr und den herannahenden Zweiradfahrer übersah. Dieser prallte frontal gegen die linke Fahrzeugseite des Dacia, stürzte, prallte mit einem entgegenkommenden Mercedes zusammen und wurde wieder zurück auf die
Fahrbahn geschleudert.

Der Teenager wurde von einem Rettungswagen in eine Pforzheimer Klinik gebracht und in der Folge mit einem Rettungshubschrauber in eine Ludwigsburger Klinik geflogen. Leider waren seine Verletzungen so stark, dass er in der ludwigsburger verstarb. Der Sachschaden wird auf rund 9.000 Euro geschätzt.

Pforzheim: 16-jähriger verstirbt nach Motorradunfall - Calwer Str. - 15.09.2016

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.