Unfall zwischen Eutingen und Kieselbronn: PKW stößt mit Pferd zusammen. Das Pferd verendet – 18.10.2016

Zu einem Unfall auf der K9807 zwischen Eutingen und Kieselbronn kam es heute Morgen, wie Tobias Pufka bereits berichtete. Ein PKW stieß mit einem auf der Fahrbahn freilaufendem Pferd zusammen. Glück im Unglück, der Fahrer des Fahrzeugs wurde bei dem #Unfall nicht verletzt, das Pferd jedoch hat den Unfall nicht überlebt. Es wurde jedoch schnell von der Einsatzstelle abgeholt. Somit konnten relativ schnell die Fahrbahnreinigungsarbeiten beginnen. Durch die Verletzungen des Tieres bildete auf der Fahrbahn eine größere Blutlache, welche von einem Spezialreinigungsunternehmen gesäubert werden musste. Zusätzlich verteilten die vorbeifahrenden Fahrezeuge das Blut auf die Fahrbahn. Der PKW war nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.
Die K9807 war auf Dauer der Unfallaufnahme, Bergung des Pferdes sowie der anschließenden Fahrbahnreinigung nur einspurig befahrbar, die Polizei regelte den Verkehr.

Meldet Unfälle anonym rund um die Uhr per Telefon, SMS oder WhatsApp an 0176/ 459 179 02!

Eutingen: VU PKW gegen Pferd - 18.10.2016

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.