4 Verletzte nach Vorfahrtsmissachtung zw. Schützingen und Illingen

Das Nichtbeachten der Vorfahrt führte heute Abend kurz nach 19:30 auf der Strecke zwischen Schützingen und Illingen in Höhe des Kletterparks zu einem Verkehrsunfall mit mehreren verletzten Personen.

Ein Autofahrer aus dem LK Ludwigsburg verließ den Parkplatz des Kletterparks und beabsichtigte auf die K4510 rauszufahren, als er die Vorfahrt bereits auf der Straße aus Richtung Schützingen in Richtung Illingen fahrenden VW´s nicht beachtete und dennoch die Straße passierte.

Der Fahrer des vollbesetzten VW´s konnte den Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge durch das ausweichen nach rechts vermeiden, fuhr jedoch dabei mit seinem Auto gegen einen Hügel, wobei sich die 4 Insaßen des VW Golfs verletzten. Sie wurden zum Glück eher mit leichteren Verletzungen mit dem Rettungsdienst zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht, der VW Polo musste abgeschleppt werden. Durch das Ausweichen konnte die Kollision der beiden Fahrzeuge vermieden werden. Der Unfallverursacher sowie seine Begleiterin wurden bei dem Verkehrsunfall glücklicherweise nicht verletzt.

Vielen Dank für die Info über den Unfall per WhatsApp!
Unfall gesehen? Ihr erreicht uns per Anruf, SMS oder WhatsApp unter 0176/ 459 179 02!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.