Pforzheim: Fahrer abgelenkt – Mit Container-LKW gegen Ampelmast – 21.06.2017

Weil er vermutlich abgelenkt war, kam es heute Morgen gegen 10 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der Kreuzung Wildbaderstr./Arlingerstraße. Ein Fahrer eines Container-LKW´s war vermutlich unterwegs durch irgendwas abgelenkt und bemerkte beim Abbiegen in die Arlingerstraße die stehende Ampel zu spät, sodass sein LKW gegen den Ampelmast gefahren ist und diesen beschädigte. Der Zusammenstoß mit dem Mast war so stark, dass dieser sich verbogen hatte, zudem wurde an dem Ampelmast angebrachte Fußgängerampel zerstört. Sie wurde durch die Mitarbeiter der technischen Dienste demontiert. Aufgrund des Verkehrsunfalls und der Sperrung einzelnen Fahrspuren, war der Verkehr im Bereich der Kreuzung sehr stark eingeschränkt, es staute sich. Der #LKW-Fahrer wurde bei dem Verkegrsunfall zum Glück nicht verletzt, sein LKW war nach dem Zusammenstoß jedoch nicht mehr Fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Vielen Dank für die Info über den Unfall per WhatsApp-Sprachnachricht!

Unfall gesehen? Ihr erreicht uns per Anruf, SMS oder WhatsApp unter 0176/ 459 179 02!

Pforzheim: Fahrer abgelenkt - Mit Container-LKW gegen Ampelmast - 21.06.2017

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.