Mühlhausen: Scheune nach Brand einsturzgefährdet, 100.000€ Schaden

Zu einem Großeinsatz der Feuerwehr kam es heute Nachmittag in Mühlhausen bei Mühlacker. In der Schlossstraße kam es zu einem Scheunenbrand. Die angerückte Feuerwehr begann mit den Löschmaßnahmen, jedoch hat sich das Feuer bereits so ausgebreitet, dass die Scheune so stark beschädigt worden ist, dass sie derzeit einsturzgefährdet ist. Glück im Unglück: im Gebäude befanden sich weder Personen, noch Tiere. Die ersten Schätzungen des Sachschadens belaufen sich auf ca. 100.000 €. Warum es zu dem Brand der Scheune kam, ist derzeit noch nicht bekannt. Der Bürgermeister von Mühlhausen war vor Ort und begutachetete die Lage. Die Rauchentwicklung des Brandes war teilweise aus der in der Nähe verlaufender B10 sichtbar.

Feuer gesehen? Ihr erreicht uns per Anruf, SMS oder WhatsApp unter 0176/ 459 179 02!

Mühlhausen: Scheunenbrand - 01.04.2017

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.