Söllingen: Nach medizinischem Notfall gegen Blumenbeet gefahren – 09.04.2016

Zu einem Unfall in Folge eines medizinischen Notfalls kam es heute Abend gegen 21:30 auf der Hauptstraße in Söllingen. Der Fahrer des grünen Nissan erlitt während der Fahrt Herzprobleme und konnte sein Fahrzeug nicht mehr sicher steuern und prallte mit seinem Fahrzeug gegen einen Blumenbeet. Zum Glück war die Geschwindigkeit des Autos nicht mehr hoch, sodass der Aufprall nicht schlimm gewesen ist. Der Fahrer wurde rettuingsdienstlich behandelt und wurde in einen Krankenhaus gefahren. Wir wünschen dem Fahrer eine schnelle Genesung!

Meldet Unfälle, Brände und andere Ereginisse rund um die Uhr anonym per Telefon, SMS oder WhatsApp an 0176/ 459 179 02!

Ö- RTW Söllingen - 09.04.2016

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.