Bad Liebenzell: Fahrer und Alkoholeinfluss erfaast Personengruppe auf dem Bürgersteig – 19.03.2016

Am Samstag, den 19.03.2016, gegen 21.25 Uhr, ereignete sich am Ortseingang von Bad Liebenzell, in der Kirchstraße, ein schwerer Verkehrsunfall. Ein 40-jähriger VW-Fahrer, der die L 343 von Schömberg in Richtung Bad Liebenzell befahren hatte, kam kurz nach dem Anwesen Kirchstraße 49 mit seinem Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn ab, erfasste drei auf dem Gehweg stehende Personen und streifte anschließend noch einen am Fahrbahnrand geparkten Pkw. Eine 37-jährige Frau, ein 30-jähriger und ein 39-jähriger Mann wurden hierbei schwerer verletzt und mussten jeweils stationär im Krankenhaus aufgenommen werden. Der Unfallverursacher hingegen blieb unverletzt. Durch den Aufprall wurde die 37-jährige Frau zwischen dem geparkten Pkw und der Hauswand eingeklemmt und musste von der Feuerwehr Bad Liebenzell befreit werden. Im Rahmen der Unfallaufnahme wurde festgestellt, dass der Unfallverursacher unter alkoholischer Beeinflussung stand. Bei ihm wurde eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein wurde einbehalten. An den beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Bei der Unfallaufnahme waren insgesamt drei Rettungswägen, zwei Notärzte, die Feuerwehr Bad Liebenzell mit drei Fahrzeugen, sowie die Polizei mit drei Streifenbesatzungen im Einsatz.

Meldet Unfälle und andere Ereignisse rund um die Uhr hier oder anonym per Telefon, SMS oder WhatsApp an 0176/ 459 179 02!

Bad Liebenzell: PKW erfasst Fußgänger am Bürgersteig - 19.03.2016

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.