B294 zw. Neuenbürg u. Birkenfeld – Unfall mit Motorrad – 01.09.2016

Ein Motorradfahrer ist aus bislang nicht bekannten Gründen am Donnerstagnachmittag ohne Fremdbeteiligung gestürzt und schwer verletzt worden. Gegen 13.45 Uhr befuhr der 21-jährige Zweiradlenker die Bundesstraße 294 von Neuenbürg in Richtung Birkenfeld.

In Höhe eines dortigen Autohauses kam er zu Fall und sein Motorrad rutschte in ein entgegenkommendes Auto. Zur Sicherheit wurde ein Rettungshubschrauber verständigt, der der Mann in ein Krankenhaus brachte. Die entgegenkommende Pkw-Fahrerin wurde bei dem Unfall nicht verletzt. An ihrem Fahrzeug und dem Motorrad entstand Sachschaden von insgesamt rund 3.000 Euro. Während der
Unfallaufnahme musste die Strecke zwischen Neuenbürg und Birkenfeld in beide Richtungen bis 15.30 Uhr gesperrt bleiben. Vor Ort waren zur Unterstützung mehrere Einsatzkräfte der Feuerwehr und weitere Rettungskräfte.

Meldet Unfälle anonym rund um die Uhr per Anruf, SMS oder WhatsApp an 0176/ 459 179 02!

B294 zw. Neuenbürg u. Birkenfeld - Unfall mit Motorrad - 01.09.2016

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.