Karlsruhe: Jugendfeuerwehrübung in der Europäischen Schule

Zu einer großen Übung der 15 Abteilungen der Jugendfeuerwehr der Stadt Karlsruhe haben sich heute in der Europäischen Schule versammelt, um verschiedene Szenarien zu üben. Die Kinder- und Jugendlichen konnten Szenarien wie Gebäudebrand, Menschenrettung, Verkehrsunfall oder Unfall mit chemischer Kontaminierung durcharbeiten, unterstützt von den erwachsenen Feuerwehrkameraden. Die Übung haben sich der für die Feuerwehr zuständige Bürgermeister Klaus Stapf, sowie der Leiter der Branddirektion, Florian Geldner angeschaut.

Karlsruhe: Jugendfeuerwehrübung in der Europäischen Schule - 19.09.2015

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.